Lasertherapie

 

Die Lasertherapie führt zur Anregung des Stoffwechsels, Verbesserung der Gewebedurchblutung sowie zur Verminderung von Gewebeschwellungen und damit zur Linderung von Schmerzen und Reduktion von Entzündungszuständen. Die Lasertherapie findet v.a. bei Schmerzen an der Hals-, Brust-, und Lendenwirbelsäule ihren Anwendungsbereich. Ähnlich wie bei der Akupunktur können spezielle Triggerpunkte bearbeitet werden, wodurch sich Muskelverspannungen verbessern lassen, was sukzessive zu einer Schmerzlinderung beiträgt.

 

Die Lasertherapie ist eine privatärztliche Behandlung. Die Kosten werden im Allgemeinen nicht von der Krankenkasse übernommen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung